Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


microsoft_exchange_journaling-mailbox

Journaling Mailbox

Nach Einrichtung der Journaling Mailbox werden alle ein- und ausgehenden sowie interne E-Mails als Kopie in dieser Mailbox gespeichert. Die E-Mails werden hier in Form einer speziell formatierten „Journaling Mail“ abgelegt.

Die E-Mails aus der Journaling Mailbox können nicht direkt archiviert werden, da die relevante E-Mail im Anhang der Journaling Mail zu finden ist. Zum Import der E-Mails muss die Journaling Mail konvertiert werden. Hierbei werden die relevanten Meta-Daten aus dem Body der Journaling Mail als X-MAILFROM bzw. X-RCPTTO Header übergeben. Die Konvertierung erfolgt automatisch durch benno-exchange.

Struktur der Journal E-Mail

Im Body der Journaling Mail sind die Meta-Informationen

  • Absender
  • Empfänger (To, Cc und Bcc)
  • Message-ID

angegeben, während die ursprüngliche E-Mail message/rfc822 im Anhang gespeichert ist.

MS Exchange ab 2007

# layer | type               
# ------+--------------------
# 0     | multipart/mixed    
# 1     |     text/plain     
# 1     |     message/rfc822

Die Journal E-Mail enthält die Envelope Daten ausschließlich im Format text/plain.

MS Exchange 2003

Die Journal E-Mail von MS Exchange 2003 ist etwas anders aufgebaut.

# layer | type
# ------+--------------------------
# 0     | multipart/mixed
# 1     |     multipart/alternative
# 2     |         text/plain
# 2     |         text/html
# 1     |     message/rfc822

Die Journal E-Mail besteht aus einem Body vom MIME-Type multipart/mixed. Dieser enthält einen Teil mit den Envelope-Informationen sowie einen Teil mit der eigentlichen E-Mail. Die Envelope-Informationen sind redundant im Format text/plain und text/html vorhanden.

microsoft_exchange_journaling-mailbox.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/22 16:09 von lwsystems