Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fastlta

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


FAST LTA Silentcube

Die FAST LTA Storage-Systeme bieten sich als Backends zur Archivierung von E-Mails mit Hilfe von Benno MailArchiv an.

Der Archivierungs-Modus von FAST LTA bietet die Konfiguration, daß hier Dateien nur einmalig geschrieben und dann keine Veränderung mehr an vorgenommen werden kann. Benno MailArchiv muss daher so konfiguriert werden, daß ausschließlich die zu archivierenden E-Mails auf dem FAST LTA Storage-Backend gespeichert werden.

Der Index wird während der Archivierung automatisch überarbeitet, während neue Einträge an die die Journaldateien angehängt werden.

Beispiel-Konfiguration

benno.xml

Die Konfiguration des logischen Containers für Repo und Index wird wie folgt angepasst.

<simplecontainer>
  <identifier>BennoContainer</identifier>                                 
  <conditions>                                                            
    <all />                                                               
  </conditions>                                                           
  <luceneindex version="LUCENE_36">                                       
    <directory>/srv/benno/meta/index</directory>                          
  </luceneindex>                                                          
  <boxgenerator rotation="YEARLY">                                        
  <directory>/srv/benno/meta/journal</directory>
  <boxtemplate>                                                             
    <journal rotation="MONTHLY"/>                                           
    <storage driver="fs">                                                   
      <subdirs>3</subdirs>                                                  
      <dirlength>2</dirlength>                                              
    </storage>                                                              
    <compression>gzip</compression>                                         
    <storagepath>/srv/benno/fastlta</storagepath>     
  </boxtemplate>                                                          
  </boxgenerator>                                                        
</simplecontainer>

Verzeichnisse und Mountpoints

Vor dem Restart der Dienste benno-archive und benno-rest müssen die hierfür benötigten Verzeichnisse angelegt und das FAST LTA Storage gemountet werden.

mkdir -p /srv/benno/meta/index
mkdir -p /srv/benno/meta/journal
mkdir -p /srv/benno/fastlta

chown -R benno:benno /srv/benno/meta
chown benno:benno /srv/benno/fastlta

Der NFS-Mountpoint wird in der Datei /etc/fstab konfiguriert und das Storage-Backend gemountet.

mount /srv/benno/fastlta
fastlta.1552471589.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/03/13 11:06 von lwsystems