Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mail-import_via_milter

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
mail-import_via_milter [2020/06/19 14:42]
lwsystems [Mail-Import via MILTER]
mail-import_via_milter [2020/12/21 19:28] (aktuell)
lwsystems [Univention Mailserver]
Zeile 24: Zeile 24:
  
  
-Nachdem das [[Repository|Benno MailArchiv Repository]] konfiguriert wurde, wird das Paket //​benno-milter//​ per apt installiert.+Nachdem das [[Repository|Benno MailArchiv Repository]] konfiguriert wurde, wird das Paket //​benno-milter//​ per apt installiert. Alternativ kann auch das Paket //​benno-milter-tcp//​ installiert werden. Dieses benötigt keinen lokal installierten Mail-Transport-Agent.
  
 <​code>​ <​code>​
Zeile 111: Zeile 111:
 ==== Univention Mailserver ==== ==== Univention Mailserver ====
  
-Ein Univention-Setup mit einem einzelnen Server für Benno MailArchiv ​erfordert die Installation des //​benno-milter//​ Pakets direkt ​auf dem [[https://​www.univention.de/​produkte/​univention-app-center/​app-katalog/​mailserver/​|UCS ​Mailserver]]Hier wird das  [[Repository]] von Benno MailArchiv auf dem UCS System eingetragen und //​benno-milter//​ installiert. +In einer Univention-Umgebung wird die MailArchiv ​App auf dem zentralen ​Mailserver ​angebundenZur Konfiguration ​werden die UCR-Variablen wie folgt gesetzt.
- +
-Die Konfiguration ​der Postfix-Anbindung wird mit Hilfe der Univention-Config-Registry durchgeführt. +
 <​code>​ <​code>​
-ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtp/​smtpd_milters=unix:/​var/​spool/​postfix/​benno-milter/​benno-milter.sock+ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtp/​smtpd_milters=inet:benno-hostname:​22500
 ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtp/​milter_default_action=tempfail ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtp/​milter_default_action=tempfail
-ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtps/​smtpd_milters=unix:/var/spool/postfix/benno-milter/benno-milter.sock+ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​submission/​smtpd_milters=inet:benno-hostname:​22500 
 +ucr set mail/postfix/mastercf/​options/​submission/​milter_default_action=tempfail 
 +ucr set mail/postfix/mastercf/options/​smtps/​smtpd_milters=inet:​benno-hostname:​22500
 ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtps/​milter_default_action=tempfail ucr set mail/​postfix/​mastercf/​options/​smtps/​milter_default_action=tempfail
 </​code>​ </​code>​
 +Als Hostnamen kann der FQDN des Benno MailArchiv Systems oder die IP-Adresse angegeben werden.
  
 +Zur Aktivierung der Konfiguration ist ein Neustart von Postfix notwendig: ''​systemctl restart postfix''​
  
 +Die Kommunikation zwischen MTA und Benno Mailarchiv per MILTER erfolgt unverschlüsselt. Falls sich der Mailserver und die Benno MailArchiv App auf der gleichen Maschine befinden, kann die Kommunikation auch über den Hostnamen //​localhost//​ erfolgen.
 ===== MILTER für Amavis deaktivieren ​ ===== ===== MILTER für Amavis deaktivieren ​ =====
  
mail-import_via_milter.1592570570.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/06/19 14:42 von lwsystems