Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


debian:upgrade_auf_debian_10

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Anpassungen nach dem Upgrade auf Debian 10

benno-web

Mit dem Upgrade auf Debian 10 wird auch die PHP Version aktualisiert. Je nach vorheriger Konfiguration können auf dem System unterschiedliche PHP-Versionen installiert sein. Für den Betrieb von Benno MailArchiv empfehlen wir die Konfiguration von PHP7.3.

PHP7.3 können Sie wie folgt aktivieren:

a2dismod php7.0
a2enmod php7.3
systemctl restart apache2

Unter Umständen werden die Pakete php-curl, php-sqlite3 und php-mbstring nicht automatisch aktualisiert. In diesem Fall müssen diese manuell aktualisiert werden.

apt-get install php-curl php-sqlite3 php-mbstring

SSL-Konfiguration

Betrifft:

  • benno-exchange
  • benno-imap

In Debian 10 sind die Anforderungen an die Algorithmen und Schlüssellängen für verschlüsselten Verbindungen erhöht worden. Falls die IMAP- oder POP3-Server diese Anforderungen nicht unterstützen, ist der Import mittels benno-exchange oder benno-imap unter Umständen nicht mehr möglich.

Sie können die Default-Einstellung für auf den vorherigen Wert zurück setzen, indem Sie die Variable CipherString in der Konfigurationsdatei von OpenSSL (/etc/ssl/openssl.cnf) auskommentieren.

Dieses können Sie mit dem folgenden Kommando durchführen

 perl -pi -e 's/^CipherString/# _lw_\n#CipherString/' /etc/benno-imap/openssl.cnf
debian/upgrade_auf_debian_10.1575013537.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/11/29 08:45 von lwsystems