Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


benno-client

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


benno-client

Benno-client ist ein Kommandozeilen-Client für das REST API von Benno MailArchiv. Dieses Perl-Script kann als Basis für eigene Implementierungen genutzt werden.

Daneben bietet es auch die Möglichkeit, größere Mengen von E-Mails anhand von Suchkritereien zu ermitteln und diese z.B. aus dem System zu exportieren.

Suchanfragen

Benno Client ruft stellt Suchanfragen per REST-API an Benno MailArchiv. Die Anfragen können mit Hilfe der Lucene Query-Syntax formuliert werden.

Eine Suche gibt die Anzahl der gefundenen E-Mails anhand der Benno E-Mail Ids zurück. Die Anzahl der Rückgabewerte wird durch den Parameter –limt 20 festgelegt. Falls er nicht angegeben wird, ist die Voreinstellung 20.

# benno-client  -q 'From:m.hendriks@hansen-und-meyer.de' 
2016:446E2DD35A73880A569992D2CAC77EE78ACDA94383EA42247869D81CA5AD850800
2016:3B582513165E3BCEEF113F44F200FA9A4534EB3BFAE37264867745CE4EB4424500
2016:3B582513165E3BCEEF113F44F200FA9A4534EB3BFAE37264867745CE4EB4424500
3 mails found (first: 1, last: 20, limit: 20)

Die letzte (Status-)Zeile wird auf STDERR ausgegeben und kann mit 2>/dev/null entfernt werden. Damit kann die Liste als Eingabe zum Herunterladen der E-Mails dienen.

Export mittels Id

# benno-client -i 2012:E51F8A601C08E09004C02833347EFC2D7AD92E757FE4CEC5B10AD869E0D5BB2800

Export-Script

Im unten aufgeführten Beispiel sollen alle E-Mails des Benutzers „m.hendriks@hansen-und-meyer.de“ vom Jahre 2017 exportiert werden. Falls für den Benutzer mehr als 10.000 E-Mails archiviert wurden, sollte das Limit entsprechend höher gesetzt werden.

#!/bin/bash
#
#
benno-client -q '(Sender:m.hendriks@hansen-und-meyer.de OR Recipient:m.hendriks@hansen-und-meyer.de)  AND Date:[201701010000 TO 201808271605]' | \
while read bennoId; do
  [ "$bennoId" = "No results found." ] && exit
  benno-client -i $bennoId > /tmp/${bennoId}.eml
done

Aufrufparameter

# benno-client -h
Usage: /usr/sbin/benno-client [-h] [-V] -s <secret> [-H <hostname>] [-c <container>] [-P <port>] <-q|-i>
    -s <secret>         shared secret
    -q '<lucene query>' lucene query string or file with filter
                        (search header as "HEADER-<HEADER-NAME>")
    -i '<mailid>'       fetch mail with id
    -f '<lucene query>' lucene filter string or file with filter
    -b '<num>'          begin with email number in response list
    -l '<num>'          limit respones to num
    -c '<container>'    archive container
    -H <hostname>       (localhost)
    -P <port>           (8080)
    -j                  dump raw JSON response
    -M                  print results as list of mail ids
    -v                  verbose
    -D                  debug mode
benno-client.1541072304.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/11/01 12:38 von lwsystems